Samstag, 10. März 2018

Wenn dein Leben ein Film wäre, würdest du ihn dir anschauen?

  • Wenn dein Leben eine Serie wäre, würdest du dich auf die nächste Folge freuen?
  • Wenn dein Leben dir die Möglichkeit bieten würde, am Drehbuch mitzuarbeiten, dir die Aufgabe geben würde, das Genre zu bestimmen, welches würdest du wählen?
  • Wenn dein Leben dich als Hauptdarsteller/in ausgesucht hätte, in welcher Freude und Hingabe würdest du deine "Rolle" spielen?
  • Wenn das Leben dir darüber hinaus vollkommene Künstlerische Freiheit geben würde, all´ das tun zu können, was dir entspricht um dich im Film deines Lebens zu entfalten und wieder zu erkennen, was würdest du in Gang bringen?
  • Wenn du die weiteren Haupt- sowie Nebendarsteller/innen selbst auswählen könntest, welche würdest du als "Mitspieler/innen" bestimmen?

Wir kreieren permanent unser Leben, unser Evolvere – also unsere Entfaltung.

----------------------------------------
"Der Geist ist der Urgrund der Materie".
Zitat: Prof. Max Plank

----------------------------------------
"Atome sind keine Partikel, sondern lediglich Tendenzen. Statt dinghaft zu denken, gilt es also, in Möglichkeiten zu denken. Alles ist eine Möglichkeit des Bewusstseins."
Zitat: Prof. Werner Heisenberg

----------------------------------------
„Ein menschliches Wesen ist ein Teil des Ganzen, das wir Universum nennen, ein in Zeit und Raum begrenzter Teil. Es erfährt sich selbst, seine Gedanken und Gefühle, als etwas vom Übrigen Getrenntes, eine Art optische Täuschung seines Bewusstseins. Diese Täuschung ist für uns eine Art Gefängnis das uns auf unsere persönlichen Bedürfnisse und die Zuneigung zu einigen uns nahe stehenden Personen einschränkt. Es muss unsere Aufgabe sein, uns aus diesem Gefängnis zu befreien, indem wir den Kreis unseres Seins, unseres Mitgefühls, ausweiten, sodass es alle lebenden Geschöpfe und die gesamte Natur in ihrer Schönheit umfasst.“
Zitat: Prof. Albert Einstein



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen