Dienstag, 26. Dezember 2017

Das ist die Zeit, darüber nachzudenken.


Liebst du, was du tust? Oder solltest du dich neu verlieben in das, was du tust?


Nach dem Lebensplanseminar sass ich mit Irina und Valentin glücklich müde am Abend zusammen. Wir genossen dieses besondere Gefühl nach dem intensiven Seminartag. Valentin sah mich an und meinte zu mir, er sei erstaunt, wie umtriebig ich "immer noch" unterwegs bin, ich könnte mich doch auf meinen Lorbeeren ausruhen. Hmmmm, ich habe das mal gegoogelt, da steht: "Nach einer Leistung träge werden". Wenn du nicht liebst, was du tust, wird aller Wahrscheinlichkeit genau das geschehen.


Wenn du dich auf das ausrichtest, was "deins" ist, wirst du nach einer Leistung bewusst regenerieren, dich um dich kümmern - reflektieren - und dann weiter mit Freude deinen Weg gehen. Wenn dann noch solche Mails wie unten bei dir ankommen, bist du vom Leben aufgefordert, in der Liebe zu bleiben und zu sein. Alles LIEBE an dich und danke für die Zeit, die du diesem Post zugeteilt hast.
Dieter

"Ich möchte mich herzlich und aufrichtig bei Euch beiden bedanken, für das, was ihr für mich schon getan habt. Was ihr für einen sensationellen Job macht, das spüre und begreife ich immer mehr und mehr. Keine Ahnung, wie vielen Menschen ihr schon geholfen habt, das Leben in die Hand zu nehmen und die Persönlichkeit zu entfalten. Mein Gefühl sagt mir, es sind schon ein paar.

Es ist ein unglaublich wertvolles Geschenk, das ihr beide da Tag für Tag an die Menschen weitergebt. Jeder der es erlebt hat, was es heißt, wenn man in Leid, Trauer, Schmerz usw. gefangen ist und keinen Ausweg mehr sieht und ihr diesen Menschen nicht, wie so viele Bücher oder Gurus, nur schöne Worte erzählt, sondern die Menschen an die Hand nehmt und echte Möglichkeiten, Wege und Lösungen aufzeigt. Das ist unbezahlbar."

www.dietermhoerner.de

Vom Januar bis März kannst du noch in die Ausbildung zum/zur Persönlichkeitstrainer/in "einsteigen". Mail uns an, gerne können wir ab dem 2.1.2018 telefonieren.


Mail uns an! 👀

Mit Irina und Valentin führen wir im April 2018 auf der Insel Rügen zusammen das Mastertraining durch. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen