Sonntag, 12. Februar 2017

Nicht dem Leben unterwerfen!

Amazon-Autorenseite
Auch wenn du dich ab und zu ohnmächtig fühlst, du bist niemals machtlos. Du kannst deine Macht nicht los sein, aber du kannst sehr wohl vergessen, wie machtvoll du bist! Was möglich ist, wenn du im Zwei-fel bist (Zwei=Trennung; Eins -Einheit), ist folgendes: Du kannst Macht und Ohnmacht missbrauchen. 

Montag, 6. Februar 2017

Stell dir vor, es ist möglich " trotz allem " in seiner Kraft zu bleiben!

* Stell´dir vor - 
Du hättest dich entschieden vom Lernen ins Lehren überzugehen. 

* Stell´dir vor - 

Wie es wäre, Menschen die Impulse zu geben, damit diese - gleichgültig was "im Außen" geschieht - in ihrer inneren Kraft und Liebe bleiben, diese annehmen, spüren und ihre weiteren Lebensentscheidungen aus dieser verbundenen Energie leben.

* Stell dir vor- 

Du gibst dir selbst und somit auch allen anderen die Erlaubnis, dich nicht von der Angst, sondern von der Liebe, der Verbindung und der Seele nähren zu lassen! 

* Stell´dir vor - 

Du bist Persönlichkeitstrainer/in (PT) 


Dienstag, 31. Januar 2017

_Verlasse das Opferland -JETZT!




Die Opferrolle schwächt dich, hält dich reaktiv. Das bedeutet, du bist als „Opfer“ immer auf der Seite des Reagierens, z.B. in Form von Ärgern, Jammern und oder Schuld zuweisend. Wenn du aufhörst zu jammern, hast du die Möglichkeit zu Handeln und das anzunehmen, was in dein Leben kommt. So bist wieder in der Lage dein Leben in allen Aspekten wieder "in Besitz" zu nehmen. 

Donnerstag, 12. Januar 2017

Ein „Kopfmensch“ am Seminar


Ein Teilnehmer, nennen wir ihn Franz,  kam am Seminar mit ernster Miene zu mir: „Hör mal, Dieter ich kann das alles nicht, ich bin ein Kopfmensch!“ 

Dienstag, 10. Januar 2017

Aussage eines liebvollen "Kopfmenschen"...

Liebe Leserin, lieber Leser, bevor ich mich wieder mit Freude ins  PF- Institut begebe, um die nächsten Seminare vorzubereiten, hier der nächste Teil meiner "Kopfmenschen-Serie". Viel Freude beim Lesen, und vielleicht bis bald. Dieter 😇

Sonntag, 8. Januar 2017

Sogenannte Kopfmenschen sind „heimliche“ Gefühlsmenschen.


Der erste Teil dieser "Kopfmenschen" Serie ist über Nacht in die Top 10 der meist gelesenen Post aufgestiegen. Wunderbar, scheint ein Thema zu sein, das ein jeder kennt. Hier der zweite Teil...

Viele Menschen bekommen Angst, wenn ich sie darauf hinweise, dass der Verstand nicht die Instanz der Veränderung ist. Wenn das bei dir auch so ist, vielleicht beruhigen dich folgende Sätze.

Samstag, 7. Januar 2017

Ein Post für "Kopfmenschen" :-)


„Die Instanz der Veränderung ist nicht dein Verstand, die Instanz der Veränderung ist dein Herz, deine Seele, dein innerster Kern.“
(Dieter M. Hörner)