Montag, 12. Februar 2018

Träge und Faul? Aufschieberitis?


Warum sind viele Menschen, trotz des Wissens: „Klar, muss ich was tun, damit was passiert!“ träge und faul? Wo kommen all die Ausreden her, die scheinbar aus dem Nichts auftauchen? Du hast es dir doch fest vorgenommen, es ist etwas, was du auch wirklich möchtest, doch irgendwie „schleichst“ du um die Sache herum. 

Sonntag, 4. Februar 2018

Es ist im Grunde sehr einfach...


„Das Leben ist wie zeichnen ohne Radiergummi.
Ich habe mich vermalt, bitte verzeih mir.“

Sobald du verzeihst, verzichtest du! Du verzichtest auf Rachegedanken und auf dein „Recht“ den anderen schuldig zu sprechen. Du selbst weißt von dir, dass auch du nicht fehlerfrei bist, wer ist das schon? Und gibt es nicht Situationen in deinem Leben, wo du dir wünschen würdest, dass dir verziehen wird? Irgendwo habe ich einmal gelesen, dass wir ein Stückchen mehr Seele dazu gewinnen, sobald wir vom Herzen her verzeihen. Wobei aus meiner Sicht die Seele immer vollständig ist und es eher um einen bewussten Prozess der inneren Befreiung geht.

Samstag, 3. Februar 2018

Du bist viel mehr...

Wenn Altes hochkommt, in den Momenten, wo du dich mit dir "beschäftigst".
Wenn du dich dir selbst zuwendest, dich wahrnimmst, kann es sein, dass es dir im ersten Moment nicht immer gut geht. Das ist normal, halte diese Momente aus, beobachte liebevoll die Emotionen die "hochkommen". Dinge in dir wie unangenehme Gefühle, Themen wie Krankheit und Tod, Familiendramen, Beziehungskrisen und und und. 

Beobachte, atme, fühle, lege die Hand auf dein Herz und lies langsam, aufmerksam und in Liebe zu dir den folgenden Text: 

Sonntag, 21. Januar 2018

Klick hier, da bin ich, der Positiv Factory Floh!


Titel:                      Der Floh auf dem Küchentisch
Laufzeit:                15 Minuten
Sprecher:              Petra Colberg und Dieter M. Hörner
Copyright Text:     Dieter M. Hörner; Positiv Factory
Preis:                     Unbezahlbar, also gratis :-)

Geeignet für:        

Menschen, die ihre Sehnsucht im Herzen spüren. Und auch für  Kinder! Für alle, die sich neu ausrichten möchten, noch etwas vorhaben im Leben!



Mittwoch, 17. Januar 2018

Welche Identität nährst du?



Ich bin…

Hast du dir schon einmal Gedanken über deine verschiedenen Identitäten gemacht? Ein spannendes Thema, das dir gut erklären kann, warum du die Dinge so tust, wie du sie tust. Das dir aufzeigt, warum dein Leben so ist, wie es im Moment ist. Und wie du, mit dem Wissen um deine Identitäten, Dinge neu angehen kannst. 



Montag, 15. Januar 2018

Das 160. Mastertraining!


"Wenn dein Leben ein Film wäre,
würdest du ihn dir anschauen?"

Hier erfährst du, wie es ist Drehbuchautor, Hauptdarsteller und Regisseur in deinem Lebensfilm zu sein. Wie schreibst du die nächsten Folgen?

Mittwoch, 27. Dezember 2017

Neujahrs Vorsätze? Lass es bleiben....


Warum gute Vorsätze nicht funktionieren. 

Eine Ode an die Selbstliebe…


Hallo, schön wieder bei dir zu sein. So kurz vor Sylvester möchte ich über das Thema der Sylvester-Vorsätze schreiben. Bist du bereit für offene Worte? Wenn ja, lies weiter. Wenn du weiterhin in der Illusion leben möchtest, dass gute Vorsätze funktionieren, oder wenn du dich weiterhin ein paar Tage mit deinen guten Vorsätzen beruhigen möchtest, hör auf zu lesen, das ist auch ok. Es gibt andere, wunderbare ehrliche Texte in meinem Blog, wie wär’s stattdessen mit diesem hier?